Das Hier und Jetzt

Donnerstag, 20. Dezember 2012 | |


Mein sehnlichster Wunsch im Moment?
Ich weiß nicht so recht.
Ich denke, ich möchte einfach, dass mein Leben weiter vom Schicksal bestimmt wird.
Ich will nichts vorherbestimmt haben, nicht die Zukunft wissen,
nicht wissen wie es mit mir weitergeht oder wie ich sterben werde.
Das ist mir egal. Ich lebe im Hier und Jetzt.
Ich möchte Überraschungen in meinem Leben erfahren, egal ob gute oder schlechte.
Ich will meine Gefühle fühlen und sie herauslassen dürfen.
Ich möchte manchmal sogar weinen und lachen zu gleich.
Is das nicht komisch?
Ich denke nein.
Natürlich habe auch ich wünsche, wie jeder andere Mensch auch.
Ich wünsche mir einen Menschen zu Treffen, dem ich mein Herz öffnen kann und,
der es annimmt und beschützt.
Ich möchte weinen, um die salzigen Tränen in meinen Mundwinkeln zu spüren,
die sich dorthin verirrt haben,
möchte lachen bis danach meine Wangen weh tun, wegen dem vielen Lachen.
Ich will träumen, um danach zu versuchen meine Träume in die Wirklichkeit umzusetzen.
Ich möchte fallen, damit ich spüren kann, wie schön es ist aufgefangen zu werden.
Ich möchte das Leben genießen,
ich möchte es leben.
Im Hier und Jetzt.

Kommentare:

  1. Wetten das hast nicht mal du selbst geschrieben sondern irgendwo rauskopiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also. Ich habe diesen Kommentar nur veröffentlicht,
      damit ich auch anderen Zweiflern sagen kann, dass das totaler Quatsch ist.
      Dieser Text ist in meinem Kopf entstanden und wurde von meinen Fingern in den Computer eingetippt.
      Natürlich kann ich äußere Einflüsse nicht bestreiten,
      aber ich glaube jeder wird durch seine Umwelt beeinflusst.
      Also danke für diesen Kommentar.
      LG Juli

      Löschen
  2. was ein schöner text, und ich finde, er entspricht absolut der Wahrheit! :)

    xoxo, lyn :)

    http://iloveyouyoulovemewecanmakeafamily.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira, CopyPasteLove.